Animation der Routenplanung

Die Route einer Motorradtour schön zu animieren ist gar nicht so ganz einfach. Aber wer noch einen Windows-PC hat und sich nicht scheut mal wieder MAGIX Video Deluxe MX zu starten wird mit einem Assistenten „belohnt“ der zwar mit einigen fiesen Fehlern behaftet ist, gerne mal mittendrin abstürzt aber es dann doch irgendwie möglich macht via Open-Street-Map eine Route einstellen und animieren zu können. Bei der Animation kann man die Geschwindigkeit und ein Icon angeben. Hier stehen einige witzige Dinge wie Motorräder, Flugzeuge und Schiffe zur Verfügung. So kann man mit etwas Geduld und „Frustrationstoleranz“ einen kleinen Trailer wie diesen hier erstellen.

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass auch dieser Trailer auf einer iMovie Vorlage basiert. Die dramatische Musik fand ich ganz witzig und die Animationen musste ich nach der Erstellung von meinem Windows-PC auf meinen Mac übertragen, dort konvertieren und konnte sie dann in iMovie einbinden und das Tempo anpassen und die Kamerafahrten integrieren.

Ich habe dieses Video ganz bewusst nur in iMovie geschnitten denn ich plane während der Reise auf das umfangreiche und Ressourcen fressende Final-Cut-Pro-X zu verzichten. Mein kleines 11″ MacBook Air hat nur eine 256GB große Festplatte und bei einer vollständigen Installation von Final-Cut-Pro-X (FCPX) geht von diesem wertvollen Speicherplatz ziemlich viel „verloren“ und das muss ja nicht sein. Außerdem macht es mit dem relativ kleinen Display auch keinen großen Spaß mit einem professionellen Schnittprogramm wie FCPX zu arbeiten.

Hier nun mein Trailer zur Routenplanung, ich wünsche viel Spaß 🙂

100 Days of Freedom – The Route – Die Route – Trailer 2 – HD 720p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>